Permalink

0

Lichtschalter in Mikroalgen

Lichtschalter in Mikroalgen

„Ohne Licht kein Leben“ – auf diese schlichte Formel lässt sich die Bedeutung des Sonnenlichts für uns und die Natur auf unserem Planeten bringen. Nicht nur für Tiere und höhere Pflanzen ist Licht das wichtigste Lebenselixier, auch für winzige Mikroalgen, wie Prof. Dr. Maria Mittag von der Friedrich-Schiller-Universität Jena weiß: „Algen nutzen Licht als Energiequelle, es steuert ihre Bewegungen und synchronisiert ihren Tag-Nacht-Rhythmus.“ Die Professorin für Allgemeine Botanik versucht mit ihrem Team, die zugrundeliegenden Mechanismen zu entschlüsseln, die noch so manche Fragen aufwerfen. Continue Reading →

Permalink

0

Was sind Algen?

Keine Algen

Eine Definition für Algen sollte einfach zu finden und die Frage „was sind Algen“ damit auch schnell zu klären sein, oder? Ganz so trivial ist es scheinbar nicht. Gerade bin ich wieder über ein Beispiel gestolpert, dass in der Kommunikation nach außen scheinbar nicht immer mit dem erforderlichen Fachwissen agiert wird. Das kann dann schon mal zu Spott unter Kollegen führen, würde ich mal annehmen. Continue Reading →

Permalink

0

Sapphire Signs Green Crude Deal with Tesoro

San Diego, March 20, 2013 – Sapphire Energy, Inc., a leader in algae-based Green Crude oil production, today announced it has entered into a commercial agreement with Tesoro Refining and Marketing Company, LLC, a subsidiary of Tesoro Corporation. Under the agreement, Tesoro will purchase crude oil from Sapphire Energy’s Green Crude Farm in Columbus, New Mexico, which recently reached a new milestone: continuous cultivation and crude oil production. This begins the first step of a commercial relationship to process Green Crude oil from Sapphire’s future commercial facilities. Continue Reading →

Permalink

1

Der Norden diskutiert die stoffliche und energetische Nutzung von Mikroalgen

Algenbiomasse

GASTBEITRAG von THOMAS WENCKER

Im Rahmen des IBN-Forums „Innovative Technologien zur stofflichen und energetischen Nutzung von Biomasse“ fand am 12.03.2013 bei TuTech in Hamburg ein Treffen von Algenexperten aus dem vornehmlich Norddeutschen Raum statt. Etwa 60 Teilnehmer aus Universitäten, forschenden Einrichtungen und KMUs tauschten sich dabei über wesentliche Details der Mikroalgentechnologie aus. Continue Reading →

Permalink

2

25 oder 5 Jahre? Wann tanken wir Algenkraftstoffe?

Algenkraftstoff tanken

Zu welchem Zeitpunkt Kraftstoffe aus Algen tatsächlich im großen Stil verfügbar sein werden, ist ein Thema an dem sich die Geister scheiden. Gerade hat sich Exxons CEO Rex Tillerson zu Wort gemeldet und Algenkraftstoff eine generelle Machbarkeit zugesprochen, den Zeithorizont aber auf etwa 25 Jahre beziffert. Auf der anderen Seite liegt die zeitliche Schätzung von Profis aus dem Sektor in einer aktuellen Studie deutlich niedriger und in den USA gab es einen ersten Testlauf mit Algensprit an Tankstellen. Was also soll man glauben? Continue Reading →

Permalink

0

6. Bundesalgenstammtisch – Beitragseinreichung

Auch diese Jahr findet wieder der Bundesalgenstammtisch statt, mittlerweile zum sechsten mal. Veranstaltungsort am 13. und 14. Mai ist diesmal wieder Hamburg, die Perle des Nordens. Ich möchte nur nochmal kurz an die Fristen zur Einreichung der Posterbeiträge erinnern: Deadline ist Freitag, der 12. April 2013. Einreichungen, die nach diesem Termin eingehen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Hier gibt es weitere Infos zum Einreichungs-Verfahren für den diesjährigen Bundesalgenstammtisch.

 

Permalink

0

Stealing Genes Of Bacteria Lets Algae Survive Extreme Conditions

Galdieria sulphuraria

In the movie Alien, the title character is an extraterrestrial creature that can survive brutal heat and resist the effects of toxins. In real life, organisms with similar traits exist, such as the “extremophile” red alga Galdieria sulphuraria.

In hot springs in Yellowstone National Park, Galdieria uses energy from the sun to produce sugars through photosynthesis. In the darkness of old mineshafts in drainage as caustic as battery acid, it feeds on bacteria and survives high concentrations of arsenic and heavy metals. How has a one-celled alga acquired such flexibility and resilience? Continue Reading →

Seite 18 von 36« Erste...10...1617181920...30...Letzte »